Babylesen für Eltern und Säuglinge (0-6 Monate)

In diesem Kurs lernen junge Eltern, was uns Babys in den ersten Monaten mit ihren Verhaltens- und Körpersignalen mitteilen. Wie zeigt uns ein Baby, dass es sich gestresst und unwohl fühlt? Welche Zeichen zeigt der Säugling, wenn es zu Kontakt und Interaktion mit den Eltern bereit ist? Und was können Eltern tun, um diese Körperbotschaften ihrer Babys besser zu verstehen und angemessen zu beantworten?

Dieser Kursblock umfasst insgesamt zwei Treffen, an denen Eltern ihre Babys im Alter von 0-6 Monaten gemeinsam beobachten, spüren und besser kennenlernen. Neben kleinen Wahrnehmungsübungen, bekommen die Eltern:
- viele Informationen über die Art und Weise, wie Babys ihr Bedürfnisse und Gefühle ihren Eltern mitteilen
- die Körper- und Verhaltenssignale von Babys, wenn sie sich gestresst oder unwohl fühlen
- die Botschaften des Babys, wenn es Ruhe benötigt oder mit sich selbst zufrieden ist
- die innere Haltung, die wir als Eltern einnehmen können, um die Mitteilungen unseres Babys von Beginn an besser verstehen und beantworten zu können

Babymassage

Indische Babymassage nach Leboyer für Babys von 4 Wochen bis ca. 6 Monaten

Was wünschen wir uns mehr als eine innige Verbundenheit mit unserem  Baby? Indem wir unser Baby massieren, bekommen sowohl unser Kind als auch wir Wärme und Nähe durch die intensive Berührung und wir entwickeln "nebenbei" eine tiefe, liebevolle Verbindung. Gerade wenn der gemeinsame Start schwierig war (z.B. Frühgeburt, Kaiserschnitt, lange, auszehrende Geburtsdauer...), ist die Babymassage zur  Unterstützung für den Bonding-Prozess ideal.

Das Baby erfährt durch die Massage seinen kleinen Körper in dieser großen Welt mit all seinen Möglichkeiten und Grenzen. Die zärtliche und bewusste Berührung unterstützt es beim Ankommen, regt alle Vitalfunktionen an, stimuliert Reflexzonen, stärkt das Immunsystem und hilft ihm, sich zu entspannen. Massage nährt die Haut, die Seele, das ganze Sein. So lernt der Neuankömmling diese Welt von einer seiner schönsten Seiten kennen: geborgen und voll Liebe berührt werden.

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerklogo EBW 2013

Was Wann Wo

Kursbeginn

Termine im FZ:

Kurs 1: Do. 21.09.2017
Kurs 2: Do. 16.11.2017
Kurs 3: Do. 18.01.2018

Kursort

FZ Burgweinting

Kursbeginn

Termine im EBW:

Di. 12.12.2017

Kursort

EBW, Am Ölberg 2
Kurszeit

FZ  jeweils 11:00 - 12:30  Uhr

EBW jeweils 9.00 - 10.30 Uhr

Kursgebühr

55,00 € (5 Termine)

Kursleitung

Kurse im FZ:
Maria Theresia Blöchl (Heilpraktikerin)
 
Kurse im EBW:
Sylvia Winkler (Erzieherin)

Anmeldung

Herztöne 0941 / 999 270

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Indische Babymassage nach Leboyer für Väter - Zeit zu zweit

Die Vater-Kind- Beziehung ist ebenso wichtig wie die Mama-Kind-Beziehung. Die Babymassage bietet frischgebackenen Vätern die Möglichkeit mit ihrem Baby eine tiefe, innige Beziehung aufzubauen und Zeit, welche im Alltag oft fehlt, sinnvoll zu nutzen. 

Babymassage ist mehr als nur Entspannung. Sie entwickeln die Fähigkeit, die Signale ihres Kindes richtig zu deuten und seine Bedürfnisse zu erfüllen. Gleichzeitig fördert  Babymassage die Durchblutung und stärkt die Muskulatur. Sie hat positive Auswirkungen auf die Verdauung des Babys und wirkt wohltuend auf den gesamten Stoffwechsel.

Eine tolle Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte!

In Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerklogo EBW 2013

Was Wann Wo

Kursbeginn

Freitag, 06.10.2017

Kursort

EBW, Am Ölberg 2

Uhrzeit

jeweils 16:30-18.00 Uhr

Kursgebühr

55,00 € für 5 Termine

Kursleitung

Daniela Brandlmeier 
(Gesundheitsberaterin und Mama von einem Sohn)

Anmeldung

Herztöne, 0941 / 999 270

PEKiP

Spiel und Bewegung für Babys mit ihren Eltern im  ersten Lebensjahr (bereits ab der 6. Lebenswoche)

Bei PEKiP haben Mütter/Väter mit ihren Babys schon ab der 6. Lebenswoche Gelegenheit, sich einmal in der Woche mit anderen Eltern und deren gleichaltrigen Babys zu treffen.

  • Eine PEKiP-Gruppe besteht aus max. 8 Erwachsenen und ihren Babys.

  • Durch die konstante Gruppe gleichaltriger Babys und ihrer Eltern entsteht eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre; eine gute Voraussetzung für soziales Lernen und anregenden Austausch.

  • Ein Treffen dauert 90 Minuten, wobei das An- und Ausziehen der Babys Teil des Gruppentreffens ist.

  • Damit sich die Babys ohne Windel freier bewegen können, wird der Raum auf ca. 27° aufgeheizt.


Bei PEKiP geht es darum, die Kinder in ihrer Gesamtheit zu entfalten:

  • Das Kind in seiner Entwicklung unterstützen und begleiten heißt: Wir zeigen Ihnen ganz

  • individuell für ihr Baby und auf seinen Entwicklungsstand abgestimmte Spiel- undBewegungsanregungen, bei denen die Eigenaktivität des Babys berücksichtigt wird.

  • Die Eltern-Kind-Beziehung wird sensibler, weil im intensiven Kontakt und durch gute Beobachtung die Eltern erfahren, was ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will und wann eine Überreizung droht.

  • Eltern können in den Ruhepausen der Babys Erfahrungen austauschen, Probleme ansprechen, voneinander lernen, Kontakte knüpfen und die Freude an den Babys teilen.

  • In freundlicher, anregender Atmosphäre machen die Babys erste Erfahrungen im Umgang mit Gleichaltrigen und haben viel Freude aneinander.

PEKiP -Gruppen

Fortlaufend: Start neuer Gruppen für Mütter / Väter mit Babys. Wir informieren Euch konkret über den Start neuer Gruppen und das Alter der Babys bei Beginn des Kurses über unsere Homepage oder bei telefonischer Anfrage. Auf diesem Weg könnt Ihr Euch auch über freiwerdende Plätze in bestehenden Gruppen informieren. Es starten immer wieder neue Gruppen mit jüngeren und älteren Babys.
 
Die Anmeldungen laufen über Email, unser Webformular (s.unten) oder Telefon und sind für einen 10er Block verbindlich. Wir hoffen damit das Anmeldeverfahren für Euch und uns einfacher und transparenter gestaltet zu haben.
Danke für Euer Verständnis!
 
Termine Beginn neuer Kurse: siehe unten "Aktuelle Gruppen"
Zeit 90 Minuten
Kosten 95,00 EUR für 10 Treffen
Ort  
Anmeldung Herztöne 0941 - 999 270

 Aktuelle Gruppen

Bitte melden Sie sich nur für eingestellte Kurse an, da wir KEINE Warteliste haben.

Die Kurse sind nach ALTER DER BABYS sortiert.

Was Wann Wo

Termine Montag, 04.12.2017 (Folgekurs)
Zeit 14.00 - 15.30 Uhr
Alter der Babys
April 2017 geb. Babys
Anzahl der Pätze 2
Kursleitung  Bea Scherer
Ort Familienzentrum Burgweinting


 

 

MuGa Logo Registrierungszeichen RGB

Musikgarten für Babys

ab 2 Monaten bis 18 Monate

Lädt Babys bis 18 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind Nahrung für Körper, Seele und Gehirn. Mit Tönen und Geräuschen könnt Ihr Euer Baby zum Lachen bringen – mit einem Lied wieder beruhigen. Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt und knistert, leuchtet und klappert. Genau die richtige Zeit, um im „Musikgarten für Babys“ Rasseln, Klanghölzer und bunte Tücher zu erobern! Ihr erhaltet zudem auch für das  musikalische Spiel zuhause jede Menge Anregungen. Diese Stunde überrascht durch ihre entspannende Wirkung auf Mutter und Kind!

Altersgleiche Gruppenbildung, jedoch ohne Geschwisterkinder.

Was Wann Wo

Kursbeginn

Dienstags, 26.09.2017
Quereinstieg jederzeit möglich, sofern Plätze frei

Zeit

Vormittags, auf Anfrage

Kursgebühr

75,00 EUR (15 Treffen à 25 Min.) zzgl.
Instrumentenpaket 13,50 EUR

Ort

Familienzentrum

Leitung

Dr. Ingrid Straub
(lizenzierte Kursleiterin für Musikgarten für
Babys)

Anmeldung

Herztöne Tel. 0941 / 999 270

BASIC BONDING - ein Weg zur Stärkung der Eltern- Kind- Bindung

Für einen wirklich nährenden Kontakt zum Säugling ist Voraussetzung, dass die Eltern gut
selbstangebunden und entspannt sind. In der Einzelarbeit zeige ich Ihnen Wege dazu auf.
Durch Berührungen wird die Nähe und Verbundenheit zum Kind gefördert. Eltern erfahren,
dass sie ihren intuitiven Kompetenzen vertrauen können und wie sie die Körpersignale der
Säuglinge feinfühlig begleiten. So kann ein inniger Dialog entstehen

Was Wann Wo

Termine

nach Vereinbarung

Zeit

nach Vereinbarung

Kursgebühr

40,00 EUR / Stunde

Ort

nach Vereinbarung

Leitung

Bea Scherer
(Basic Bonding Kursleiterin)

Anmeldung

Bea Scherer
09493 - 959 1983

Musik – Karussell für Babys

Babys ab 6 - 12 Monate

Wohltuende  Klänge von Glockenspiel, Metallophon, Akkordeon, Gitarre oder Flöte begleiten uns beim Singen und Tanzen. Klangkugeln und viele verschiedene Rhythmikinstrumente sowie Glocken in verschiedenen Arten und Klanghölzer können von Ihrem Kind erforscht und ausprobiert werden.

Finger- und Bewegungslieder helfen beim Erlernen der Sprache und fördern Ihr Kind bei der Entwicklung. Das vielfältige Programm wird der Jahreszeit entsprechend angepasst, beinhaltet aber ein immer wiederkehrendes Rahmenprogramm.

Viel Spaß in diesem Kurs!

Was Wann Wo

Termine

Mittwochs
Block 1: 27.09.2017
Block 2: 17.01.2018

Zeit

10.45 - 11.15 Uhr

Kursgebühr

50 EUR für 10 Treffen

Ort

Familienzentrum

Leitung

Beate Dietz

Anmeldung

Herztöne 0941- 999 270

Bei Interesse an einem Kurs können Sie sich unverbindlich Anmelden. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen und informieren Sie darüber, ob noch Plätze frei sind. Vielen Dank.