Selbstbehauptungskurs für Frauen

Die Kernziele des Kurses sind Gefahren erkennen - Grenzen ziehen - Grenzen verteidigen. Dabei werden das Selbstbewusstsein gefördert sowie die eigenen Stärken aufgezeigt; den Teilnehmerinnen wird eine neue Freiheit durch Bestimmtheit eröffnet. Das Unterrichtskonzept in den Kursen ist eine Kombination aus der traditionellen Kampfkunst WingTsun und modernen Mitteln der Konfliktlösung. In dem Kurs zeigen wir nicht nur leicht erlernbar Techniken gegen häufige Angriffe, sondern insbesondere auch wie man gefährliche Situationen erkennt und instinktiv richtig reagiert. Gefahrensituationen sollen bereits im Vorfeld aus dem Wege gegangen werden. Zudem geht es um die Bewältigung von alltäglichen Situationen, z. B. gegen sexistische oder rassistische Bemerkungen. Neben der Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen führen wir Rollenspiele und Szenario-Training durch, damit das Erlernte möglichst realitätsnah geübt werden kann. Jede Kursteilnehmerin entscheidet selbst, wie weit sie sich einbringen möchte, gemäß dem Motto „alles kann, nichts muss“. Vorwissen oder besondere körperlichen Voraussetzungen sind nicht erforderlich.


Bitte bequeme Sportkleidung und -schuhe sowie ausreichend zu Trinken mitnehmen.

 Was Wann Wo

Kursbeginn

Kurs 1: Samstag, 16.11.2019

Kurs 2: Sonntag, 16.02.2020

Zeit

10.00 - 16.00 Uhr

Kosten

60,00 € (für 1 Treffen)

Leitung

Claus Stingl, Fachtrainer für Frauen Selbstverteidigung der EWTO

Kursort

FZ Burgweinting

Anmeldung

Herztöne 0941 - 999270

Bei Interesse an einem Kurs können Sie sich unverbindlich Anmelden. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen und informieren Sie darüber, ob noch Plätze frei sind. Vielen Dank.